Projektübersicht

Durch Starten des Videos stimmen Sie den Datenschutzrichtlinien von Vimeo zu.

Förderverein Voerder Bäder e.V. (FVB)
www.fv-voerder-baeder.de
Der FVB investierte in 12 Jahren ca. 130000 € und Tausende Arbeitsstunden in die Erhaltung und Verschönerung des in der Region einzigartigen parkähnlichen Freibades in Voerde. Das Kassenhäuschen als Eintrittspforte ist nach mehr als 50 Jahren funktionsuntüchtig geworden. Der FVB möchte ein neues Kassenhäuschen auf Containerbasis erstellen. Hierfür benötigt der Förderverein noch ca. 1.200 € und hofft auf Crowdfunding.

Kategorie: Sport und Freizeit
Stichworte: Kassenhäuschen, Förderverein, Voerde, Freibad
Finanzierungs­zeitraum: 08.10.2018 10:25 Uhr - 22.05.2017 23:59 Uhr
Realisierungs­zeitraum: Ende Mai 2017

Worum geht es in diesem Projekt?

Die Eisenkonstruktion des alten Kassenhäuschens wird nur noch von unzähligen blauen Lackschichten zusammengehalten. Die Glasscheiben sind matt, das Dach ist undicht , seine Funktion massiv eingeschränkt. Der Rost der Jahrzehnte lässt sich nicht mehr aufhalten!

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Das Voerder Freibad an der Allee ist ein bevorzugtes Naherholungsgebiet und gleichzeitig eine wichtige Sportstätte für die Bevölkerung, für Schulen und Vereine. Um diese Einrichtung zu erhalten und ihre Attraktivität zu steigern , bedarf es jährlich großer Aufwendungen seitens des Fördervereins. In diesem Jahr ist das Kassenhäuschen an der Reihe.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Unser Projekt kommt direkt der Voerder Bevölkerung, den Schulen und den Schwimmsportvereinen zugute, frei nach dem Motto Voerde schwimmt oben. Immer mehr Kinder können in Deutschland nicht schwimmen. Jährlich passieren hunderte von tödlichen Badeunfällen. Schwimmbäder dienen nicht nur dem Spaß und Sport, sondern sind Lebensrettungslernstätten.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Bei erfolgreicher Finanzierung kann der Förderverein das neue Kassenhäuschen noch zur Saison 2017 realisieren, ohne auf die Geldreserve "Pumpencrash" zurückgreifen zu müssen. Sollte ein Überschuss entstehen, so wird dieser zur Finanzierung von Schwimmkursen für schwimmwillige Kinder aus bedürftigen Familien verwendet.

Wer steht hinter dem Projekt?

Hinter dem Projekt steht der seit zwölf Jahren erfolgreich agierende Förderverein Voerder Bäder e.V., der aus dem ehemaligen Förderverein Freibad Voerde e.V. hervorgegangen ist.
In das Projekt ist die Stadt Voerde als Badbetreiberin eingebunden. Sie steht voll hinter den Aktivitäten des Fördervereins und übernimmt bei diesem Projekt die Erdarbeiten, die Installation und die Stromversorgung.

Projektupdates

08.04.17

Spendenziel erreicht! Trotzdem bitte weiter spenden! Wir haben noch 44 Tage vor uns. Überschuss kommt Schwimmkursen zu Gute nach dem Motto "Jedem sein Seepferdchen". Denn Schwimmenkönnen darf in Voerde nicht am Geld liegen. Der Förderverein Voerder Bäder e. V. organisiert auch in dieser Freibadsaison wieder Schwimmkurse für Erstklässler.