Projektübersicht

Eine Nestschaukel besteht meist aus einem runden Teller, der mit einem durchgehenden Stoff oder Netz bespannt ist. Auf diesem können sich Kinder setzen, stellen oder hinlegen. Letzteres macht die Netzschaukel besonders für Babys und Kleinkinder interessant.

Kategorie: Kinder und Jugend
Stichworte: Dorfentwicklung, Kirmesplatz, Dingden, Zuckerstangenspielplatz, nestschaukel
Finanzierungs­zeitraum: 08.10.2018 10:23 Uhr - 18.09.2017 20:00 Uhr
Realisierungs­zeitraum: Herbst 2017

Worum geht es in diesem Projekt?

Es ist schön zu sehen, dass der Zuckerstangenspielplatz auf dem Dingdener Kirmesplatz von Jung und Alt mit Begeisterung genutzt wird und der vormals öde Platz nun voller Leben ist.
Allerdings sind mehrfach junge Familien an uns herangetreten mit dem Wunsch nach einer Schaukel für Kleinkinder.
In der Tat, an die Jüngsten ist bei der Planung nicht gedacht worden!
Das können wir mit Ihrer Hilfe jetzt ändern!

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

  • Familien mit kleinen Kindern
  • Krabbelgruppen
  • Omas und Opas
  • Babysitter
  • Tagesmütter

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

  • weil es wichtig ist, dass der Spielplatz auch ein Gerät für die Kleinen hat
  • weil Schaukeln gerade für die Kleinen etwas Wunderbares ist
  • weil Schaukeln gut ist für die frühkindliche Entwicklung
  • und weil der Kirmesplatz noch häufiger und gerne besucht wird

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Wir kaufen eine schöne, qualitativ hochwertige und langlebige Nestschaukel im Zuckerstangendesign.

Wer steht hinter dem Projekt?

Verein Dorfentwicklung Dingden e. V.
Agnes Küpper
Weberstraße 21
46499 Haminkeln
Tel.: 02852 2114
Email: aki-kuepper@web.de